fbpx
Direkt zum Einleitungs-Teaser Direkt zum Inhalt Direkt zur Fußzeile

P2 meets HPH

Wir acht Teilnehmer der p2-Challenge der JUNOS wurden zum Treffen mit niemand Geringerem als HPH himself, Hans Peter Haselsteiner, ein Grandseigneur liberaler (Partei-) Politik in Österreich.

Dies bildete eine einmalige Gelegenheit von seinem reichen Erfahrungsschatz zu profitieren. Unser breites Spektrum an Fragen von seinen Eindrücken als Parlamentarier des LIFs bis hin zu seiner aktuellen Einschätzung der NEOS beantwortete HPH mit einer erfrischenden Ehrlichkeit, die ich in dieser Form nicht erwartet hatte. Seine gemischten Erfahrungen mit Abgeordneten anderer Parteien, seine Visionen für Europa und mögliche die Rolle Russlands in diesen sowie seine (kontroversielle) Einschätzung des österreichischen Bundesstaats wussten mich jedenfalls zum Nachdenken anzuregen. Besonders beeindruckt war ich dabei von seinem authentischen Auftreten und seinem gewinnenden Charisma, wie geschaffen für ein Wirken in der Öffentlichkeit. Was er dennoch besser machen hätte sollen? Innerparteilich besser networken.

Ein inspirierendes Gespräch mit einem inspirierten Menschen.

 

IMG_6214

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Autor ist einer der Acht Challenger und nimmt seit Herbst 2014 an der JUNOS P2 Challenge teil

Zum Newsletter anmelden