fbpx
Direkt zum Einleitungs-Teaser Direkt zum Inhalt Direkt zur Fußzeile

Bundesvorstand

Douglas Hoyos wurde am 8.9.1990 in Klagenfurt geboren. Nachdem er seine Matura im Jahr 2009 am Bundesrealgymnasium in Horn ablegte, absolvierte er seinen Präsenzdienst bei der Österreichischen Garde. Direkt im Anschluss begann er die Standortleitung eines Freizeitabenteuerparks zu übernehmen und sammelte so Erfahrung in der Privatwirtschaft. Seit 2010 studiert er an der Wirtschaftsuniversität Wien Betriebswirtschaft. Während der ÖH Wahl 2011 wurde er auf die JuLis (heute Junos) aufmerksam und wurde auch kurze Zeit später Mitglied. Seit Oktober 2011 verstärkte er als Generalsekretär und Bundesgeschäftsführer den Bundesvorstand. Von Oktober 2013 arbeitete Douglas auch im Bundesbüro von NEOS und war dort für Organisation und Mobilisierung zuständig. Douglas setzte sich immer für eine enge Zusammenarbeit mit NEOS ein und war auch mit hauptverantwortlich für die entstandene Partnerschaft. Am XI Bundeskongress wurde Douglas zum neuen Vorsitzenden gewählt.

Anna Stürgkh, geboren am 2. April 1994 in Wien. 2012 maturierte sie an der Sir Karl Popperschule. Darauf folgte ein "gap year" in dem sie für einige Zeit in Paris arbeitete. Anfang 2013 folgte ein 4 monatiges Praktikum in der Sportredaktion des ORF. In dieser Zeit begann sie sich für NEOS zu engagieren. Während dem Nationalratswahlkampf 2013 und 2017 unterstützte sie im Wahlkampfteam in Niederösterreich. Im Jugendwahlkampf lernte sie JUNOS kennen und lieben. 2016 schloss sie Ihr Geschichte Studium an der University of Cambridge ab. Nach einem Jahr bei dem liberalen Think Tank Agenda Austria im Einsatz für die liberale Rettung Österreichs, studiert sie nun internationale Studien an der diplomatischen Akademie Wien und bereitet sich so auf die Weltrettung im Namen der Freiheit vor. Sie ist brennende Feministin und Liberale.

Johannes Bachleitner wurde am 13.02.1992 in Wien geboren und hat 2010 an der AHS Wenzgasse maturiert, danach absolvierte er den Wehrdienst in Villach. Johannes studiert Jus, war zwei Jahre lang Landesgeschäftsführer in Wien und wurde am XVII. Bundeskongress zum Generalsekretär gewählt. Er ist Bezirksrat und Teil des erweiterten Landesteams von NEOS Wien sowie aktiver Rettungssanitäter. Mit JUNOS & NEOS verbindet Johannes vor allem die Liebe zu Europa und zur Freiheit.

4

Julia Matheis

- Bundesvorstandsmitglied für Aus- und Weiterbildung

Julia Matheis (25) wurde in Oberösterreich geboren und maturierte 2011 am Bundesgymnasium Ried im Innkreis. Danach zog sie nach Wien, wo sie 2017 ihr Jusstudium abschloss. Zeitgleich nahm sie an der JUNOS Academy in Wien teil, womit ihr Engagement für JUNOS seinen Lauf nahm. Seit dem Frühjahr 2018 fungiert sie als JUNOS-Bezirksbotschafterin bei den Bezirkstreffen im 9. Bezirk. Seit Herbst 2018 ist sie außerdem Teil des NEOS Lab Promotee Programmes, wobei ihre persönliche Entwicklung durch eine Promotorin und die Teilnahme an Seminaren unterstützt werden soll.

5

Katharina Kainz

- Bundesvorstandsmitglied für Organisationsentwicklung

- geboren 1993 in Wien - Volksschule - Gymnasium - Berufsbildende höhere Schule für Tourismus und Wirtschaft - seit 2013 Studium der Rechts- und Politikwissenschaften in Wien - Kandidatur zur ÖH-Wahl 2017 - diverse Praktika und Arbeitserfahrungen in Hotellerie und Gastronomie

Geboren 1991 in England, zog Peter Berry 2013 nach dem Abschluss seines Bachelors in Philosophie und Germanistik an der University of Oxford nach Wien, um an der Diplomatischen Akademie zu studieren. Er arbeitet jetzt als Programmkoordinator für NEOS Wien; 2016-2018 war er Fellow bei Teach for Austria und unterrichtete Deutsch, Englisch und Musik in einer Neuen Mittelschule im 22. Bezirk. Im Laufe des Wien-Wahlkampfs 2015 begann Peter sich für NEOS zu engagieren und 2016 trat er dem JUNOS Wien Vorstand als Vorstandsmitglied für Events bei. 2017-2018 war er Stellvertretender Landesvorsitzender in Wien. Neben seinem politischen Interesse ist Peter ein begeisterter Musiker und begleitet regelmäßig Opernsänger in Konzerten.

Nino Rohrmoser wurde am 06.03.1997 in Wien geboren. Aufgewachsen ist er in Innsbruck, wo er 2015 am Akademischen Gymnasium Innsbruck maturierte. Während des Zivildienstes stieß er 2015 im Zuge der Wien Wahl zu JUNOS. Während der ÖH Wahl 2017 war er Hochschulkoordinator und ist seitdem Mandatar zur ÖH Bundesvertretung und Hochschulvertretung an der WU Wien. Er studiert mittlerweile seit zwei Jahren BWL und Wirtschaftsrecht an der WU Wien. Von 2017 bis Mitte 2018 war der 21-jährige Geschäftsführer und ist seit Juni 2018 Vorsitzender der JUNOS Studierenden.

Zum Newsletter anmelden