Direkt zum Einleitungs-Teaser Direkt zum Inhalt Direkt zur Fußzeile

Steiermark

0

Julian Unterweger

- Landesvorsitzender

Julian Unterweger ist 22 Jahre alt, gebürtiger Kärntner, aber seit nunmehr 4 Jahren zum Studieren in Graz. Er studiert Biomedical Engineering und Computational Neuroscience an der TU Graz und arbeitet nebenher als Rettungssanitäter beim ASB. Von Oktober 2015 bis Mai 2017 war er stv. Landesvorsitzender der Junos Steiermark und ist seitdem Landesvorsitzender. Hochschulpolitsch engagiert er sich als Mandatar der Hochschulvertretung der TU Graz, sowie als Mandatar der ÖH Bundesvertretung. Sein Herzensthema ist die Programmatik, welche er stark in den Vordergrund als neuer Landesvorsitzender, stellen möchte. Persönlichen Ausgleich sucht er in der Musik (E-Gitarre) und am Rennrad.

1

Marta Baftiaj

- Bundesvorstandsmitglied für Bundesländerentwicklung

Marta (20) ist in Kärnten geboren, zog jedoch schon früh nach Graz und maturierte 2015 am Akademischen Gymnasium Graz. Sie mischt schon seit ihrem 16. Lebensjahr politisch mit. Damals noch als Politikreferentin ihrer Schule, Schulsprecherin und im Vorstand der überparteilichen SchülerInnenbewegung Progress Steiermark. Heute studiert sie Jus in Graz und ist Mitglied der Fakultätsvertretung Jus. Sie kam über die Gemeinderatswahlen in Graz 2016 zu NEOS und kurz darauf auch zu JUNOS. Im Dezember 2016 wurde sie Mitglied im Junos Landesvorstand und ist seit Mai 2017 stellvertretende Landesvorsitzende. Nun unterstützt sie die JUNOS auch im Bundesvorstand als weiteres Mitglied für Bundesländerentwicklung. Seit den ÖH Wahlen 2017 setzt sie sich als Mandatarin der Hochschulvertretung der KFU Graz, sowie als Mandatarin in der ÖH Bundesvertretung, für mehr Freiheit und Mitbestimmung, für ihre MitstudentInnen ein. Weil sie überzeugt ist, dass es eine starke liberale und freiheitsliebende Organisation in ganz Österreich braucht.

2

David Leiner

- Landesgeschäftsführer

Wenn man David mit einem Satz beschreiben müsste, würde man sagen: „Das ist dieser fußballfanatische Italienfreak, der so viel redet“! David Leiner ist 22 Jahre alt und seinen Weg zu Junos fand er über die Österreichische HochschülerInnenschaft. Als er letztes Jahr an der FH mit Marketing & Sales begonnen hat, wollte er von Anfang an Teil der ÖH werden, da es ihm immer ein Anliegen war, sich für seine Kollegen_innen einzusetzen um das eh schon stressige Unileben etwas einfacher und besser zu gestalten. Als Vorsitzender der ÖH Campus 02 setzt er sich stark für die Interessen der Studierenden ein. Seit Mai 2017 ist er auch Teil des JUNOS Landesvorstand und setzt sein Know- How als Geschäftsführer und Hochschulkoordinator ein.

3

Marlene Wallisch

- weiteres Vorstandsmitglied

Marlene Wallisch ist am 20.10.1998 in Graz geboren, wo sie am Akademischen Gymnasium maturierte. Mit Anfang des neuen Studienjahrs 2017/18 beginnt sie ihr Industrielogistik Studium an der Montan Universität in Leoben. Mit der Landtagswahl in der Steiermark 2015 hat sich ihr Interesse für die NEOS und deren Bildungspolitik entwickelt. Nach einigen Monaten schüchternem Verfolgen der Junos aus dem Hintergrund wurde sie im Wintersemester 2015 herzlich ins Team aufgenommen. Da sie schon einige Jahre länger im bildungspolitischen Bereich bei der überparteilichen SchülerInnenbewegung Progress Steiermark aktiv ist, liegt ihr Fokus auf der Schulpolitik. Eines ihrer Herzensanliegen ist, dass die JUNOS nach außen hin nicht nur Studierende vertreten, sondern auch für alle anderen Jugendlichen ein Sprachrohr sind.

4

Tina Ruhdorfer

- weiteres Vorstandsmitglied

Tina Ruhdorfer (22) studiert internationales Management an der FH JOANNEUM in Graz. Seit ihrer Schulzeit interessiert sie sich für Politik, wobei ihre Herzensangelegenheiten Bildung und Europa sind. Diese spiegeln sich in ihrer ehemaligen Funktion als EU-Referentin in der Steirischen Landesschülervertretung, sowie als Referentin für Weiterbildung der Schülerunion Steiermark wider. Zu JUNOS stieß Tina in der ÖH-Wahl 2017, wo sie sich seither als Hochschulkoordinatorin und, nach einem Ergebnis von über 30 %, als Mandatarin engagiert. Im Landesvorstand der JUNOS Steiermark kümmert Tina sich mit Herz und Seele um unsere Events und die JUNOS Academy. In der Freizeit neben Studium und politischem Engagement ist sie am liebsten in der Natur und auf Reisen.

Aktuelle Blogbeiträge

Alle Blogbeiträge anzeigen

Zum Newsletter anmelden