fbpx
Direkt zum Einleitungs-Teaser Direkt zum Inhalt Direkt zur Fußzeile

Vorarlberg

0

Fabienne Lackner

- Landesvorsitzende

Zu den JUNOS kam Sie 2016, während des Bundespräsidentschaftswahlkampfes, wo sie sich bald als Stellvertretende Landesvorsitzende engagierte. 2018 wurde sie zur ersten weiblichen Landesvorsitzenden in der Geschichte der Jungen Liberalen NEOS gewählt. Fabienne setzt sich für eine nachhaltige Politik ein, die die nächste Generation und nicht zur den nächsten Wahlkampf im Blick hat. Sie ist davon überzeugt, dass der Bedarf an einer starken, freiheitsliebenden Jugendorganisation größer denn je ist.

1

Laura Marte

- Stv. Landesvorsitzende

Laura wurde am 17.05.2000 geboren, maturiert 2018 am BG Feldkirch und möchte danach Wirtschaftsrecht studieren. Seit 2017 ist sie bei JUNOS ebenso wie bei NEOS aktiv, 2018 wurde sie zur stellvertretenden Landesvorsitzenden von JUNOS und ins erweiterte Landesteam von NEOS Vlbg gewählt. Ihr ist es ein Anliegen, liberale Politik in Vorarlberg zu betreiben und dementsprechend setzt sie sich mit ganzem Herzen und aller Energie dafür ein. Am wichtigsten sind ihr gute Voraussetzungen für junge Menschen, gerade auch für Frauen, wo sie noch einen gewissen Verbesserungsbedarf sieht. Auch ein bewusster Umgang mit Finanzen und eine intelligente Raumplanung sind ihrer Meinung unerlässlich für ein erfolgreiches, zukunftsfähiges Vorarlberg.

2

Julian Fritsch

- Landesgeschäftsführer

Julian Fritsch wurde am 27. September 1999 in Feldkirch geboren und hat 2018 am Bundesgymnasium Feldkirch maturiert. Seit Juli 2017 ist er Mitglied bei JUNOS und engagiert sich aktiv in der Organisation. Er setzt sich für eine moderne und offene Gesellschaft und gegen reaktionäre Politik ein, insbesondere Europa ist ihm ein Anliegen. Julian ist ein großer Filmfan und verbringt seine Freizeit gerne mit seinen Freunden.

3

Simon Muchitsch

- weiteres Landesvorstandsmitglied

Simon Muchitsch wurde am 06. September 1984 in Bregenz geboren. Derzeit ist er ebenfalls als Landeskoordinator für NEOS in Vorarlberg tätig. Vor seiner Zeit in den liberalen Organisationen konnte er sich erfolgreich in mehreren Gastronomiebetrieben behaupten und kennt somit die unternehmerische Landschaft Vorarlbergs nur zu gut. Beim Landeskongress, im Februar 2018, wurde er zum Vorstandsmitglied der Junos Vorarlberg gewählt. Er legt den Fokus stark auf Organisation und Pressearbeit. Er mag: Lesen, schwimmen, schlafen und PS4. Er mag nicht: Süssigkeiten, leise Musik und schlechtes WLAN.

Dominik ist 26 Jahre alt und wurde in Bludenz geboren. Er hat an der HTL Bregenz und nach seinem Zivildienst in einem Altersheim begann er mit dem Studium "Entwicklungsingenieur Metall und Kunststofftechnik" an der FH Wels welches er im September 2019 abschließen wird. Bereits in der Studierendenvertretung konnte er erste politische Erfahrungen sammeln und engagiert sich in seinem Heimatbundesland seit Ende 2018 für NEOS und seit 2019 für JUNOS. Im März 2019 wurde er in den JUNOS Vorstand als weiteres Mitglied gewählt. Zu seinen großen Anliegen gehören eine transparente Politik und Jugendbeteiligungen in Gemeinden.

Zum Newsletter anmelden