Direkt zum Einleitungs-Teaser Direkt zum Inhalt Direkt zur Fußzeile

Oberösterreich

Sara Höller ist 23 Jahre alt und lebt seit 4 Jahren in Linz. Die gebürtige Salzburgerin studiert an der Johannes Kepler Universität Sozialwirtschaft, arbeitet Teilzeit bei einer Bank und engagiert sich die restliche Zeit bei JUNOS. An der JKU vertritt sie die JUNOS in der ÖH und engagiert sich mit ihrem Team für ein besseres Studium. Das große Herzensthema der 23-Jährigen ist Bildung. Außerdem ist es ihr besonders wichtig, einen Ort der ehrlichen Politk zu schaffen und Korruption keinen Platz zu lassen. In ihrer Freizeit verbringt die Studentin viel Zeit mit Freunden, meist auf Ausflügen oder beim gemütlichen zusammensitzen. Außerdem begeistern sie Bücher, Filme, Musik und Fotografie sehr. Fun-Fact: Sara’s Lieblingstiere sind natürlich Gadsen!

Moritz Mairhofer ist 21 Jahre alt und studiert Elektrotechnik und Informationstechnik an der TU Wien. Während seiner Zeit als Schulsprecher der HTL Paul-Hahn Str. wuchs der Wunsch sich auch im politischen Sinne zu engagieren. Durch einen Schulfreund fand er zu JUNOS/NEOS, wobei auch die Begeisterung für den Liberalismus entbrannte. Nach einem ereignisreichen Jahr und der Mitarbeit in Europa-, Nationalrats- und ÖH-Wahlkämpfen folgte eine Kooptierung in den Landesvorstand. Inzwischen ist er nach seiner Kandidatur zum stellvertretenden Landesvorsitzenden vor allem für Programmatik auf Landesebene zuständig. Abseits der Politik beschäftigt er sich mit Freunden an kleinen unternehmerischen Projekten und Bandmusik.

2

Marlies Hohlrieder

- Landesgeschäftsführerin

Marlies Hohlrieder ist 23 Jahre alt. Sie kandidierte 2020 zum ersten Mal für den Landesvorstand. Zuvor war sie sehr aktiv als Hochschulkoordinatorin an der JKU, welche sie nächstes Jahr aufgrund ihres Studienabschlusses verlassen wird. Ihre Freizeit verbringt sie gerne mit Freunden und Reisen.

Tobias Krammer wurde am 20. Juli 2001 geboren. Der Mühlviertler, welcher derzeit als Zivildiener aktiv ist, wurde bereits 2017 in den Landesvorstand kooptiert, ehe er in den weiteren Jahren selbst kandidierte. Als ehemaliger aktiver Schülervertreter brennt er für das Thema Bildung – wofür er sich auch gemeinsam mit den JUNOS Schüler_innen stark macht. Neben dem Zivildienst ist er als Social-Media-Creator für NEOS Oberösterreich tätig, Mitglied im lokalen Musikverein und reist gerne mit seinen Freunden durch Europa.

4

Emmanuel Frak

- Landesvorstandsmitglied für Aus- & Weiterbildung und Events

Der 20 jährige Emmanuel Frak, geboren am 24 April 2000, kommt aus Uttendorf im Innviertel und studiert derzeit Human Factors & Sports Engineering an der FH Technikum in Wien. Der ehemalige HTL Schüler war schon in seiner Schulzeit in der Schülervertretung aktiv und ist seit 2019 Mitglied von Junos. Für ihn ist es sehr wichtig so viele Jugendliche wie möglich für Politik zu begeistern.

5

Lukas Ginzinger

- Landesvorstandsmitglied für Mitglieder- und Regionenbetreuung

Lukas Ginzinger ist 20 Jahre alt und kommt ursprünglich aus St.Peter am Hart. Zurzeit studiert er Lebensmittel und Biotechnologie an der Boku Wien. Seit er 2019 im Rahmen der Junos Academy, Feuer für politischen Aktivismus fing versucht er sich für bessere Infrastruktur, sowie für mehr Möglichkeiten der Jugendlichen am ländlichen Raum einzusetzen.

Stefan Burgstaller wurde am 30. Juli 1997 in Amstetten geboren und studiert Rechtswissenschaften an der Johannes Kepler Universität. Sein politisches Interesse wurde bereits sehr früh geweckt und seit der Gründung von NEOS auch das Bedürfnis eine politische Bewegung aktiv mitzugestalten. Zu JUNOS kam er nach seinem Umzug in die oberösterreichische Landeshauptstadt, wo er nach dem Landeskongress 2019 als Landeshochschulkoordinator in den Vorstand berufen wurde. Neben dem Studium arbeitet er noch als Sprachpädagoge für das Magistrat Linz und bei verbleibender Zeit sucht er gerne einen sportlichen Ausgleich.

7

Manuel Grubmüller

- Ansprechperson JUNOS Schüler_innen

Manuel Grubmüller ist 18 Jahre alt und Schüler an der Bundeshandelsakademie Braunau am Inn. Dort ist der Innviertler seit zwei Jahren in der Schüler_innenvertretung tätig. Bevor er im September 2020 Mitglied bei JUNOS wurde, war er bereits seit einigen Jahren bei den NEOS. Nach der Gründungsversammlung der Jungen Liberalen Schüler_innen stand für ihn fest, sich aktiv für diese zu engagieren. Neben diesen Tätigkeiten ist er auch Mitglied der örtlichen Musikkapelle und der Landjugend.

Aktuelle Blogbeiträge

Alle Blogbeiträge anzeigen

Zum Newsletter anmelden